Mitgliederstarke Kontaktbörsen in Deutschland sind kostenlos für Männer und Frauen nutzbar.

Singlebörsen mit überregionaler Bedeutung, die dem Nutzer alle Funktionalitäten kostenlos zur Verfügung stellen.
Jappy .de ist die kostenlose Online-Community für Jedermann. Über 250 Millionen Menschen in Europa nutzen das Internet bereits für die Partnersuche. Der Anteil der User, die für Singlebörsen auch Geld ausgeben ist jedoch immer noch relativ gering. So waren im Jahr 2006 laut einer Studie des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) 2,8 Millionen Europäer zahlende Kunden von Online-Partnervermittlungen, also nur rund 1% der an virtuellen Bekanntschaften interessierten Nutzer. Der Großteil der Internetuser greift für die Partnersuche im World Wide Web immer noch auf kostenlose Services zurück. Auch Social Networking Seiten wie MySpace werden laut Bitkom-Studie als Ersatz für klassische Partnerbörsen verwendet.
In den USA ist man in diesem Bereich Europa voraus: Das größte nordamerikanische Single-Portal Plenty Of Fish ist völlig kostenlos für den Nutzer und wird ausschließlich durch Werbung finanziert. Das Rezept für den durchschlagenden Erfolg der Seite: Eine kostenlose Webseite - so lang sie seriös und kundenfreundlich gestaltet ist - bringt mehr Menschen dazu, sie auch einmal auszuprobieren. Und: kostenlose Webseiten werden auch verstärkt Freunden und Bekannten weiterempfohlen, so dass deren Useranzahl rasch ansteigt.
Diese Singlebörsen sind für Männer und Frauen wirklich kostenlos und mit z.T. geringen Funktionseinschränkungen völlig ausreichend für ein erfolgversprechendes Flirten:

bildkontakte.de jappy.de kwick.de
mehr lesen... mehr lesen... mehr lesen...

Das Linkverzeichnis für Kontaktbörsen in Deutschland

Singlebörsen im Test und Vergleich